Entstehung der Idee

Seit über einem Jahr treffen pandemiebedingte Maßnahmen wie Schulschließungen, Kontakteinschränkungen, das Wegfallen von Sport, Spiel und Spaß, uns und vor allem unsere Kinder hart. 

 

Seit über einem Jahr fehlen Interaktion, kulturelle Bildung, Klassenausflüge, Vereine. Gemeinsam singen, sprechen, schreien, streiten. Gemeinsam kochen, essen, lernen, entdecken. Gemeinsam wachsen. Seit über einem Jahr fehlt Unbeschwertheit.

 

Mit dem HIER UND JETZT Festival möchten wir einen fantasievollen Ort schaffen, an dem das alles kurzzeitig in den Hintergrund rücken kann.

 

Einen Ort, an dem Kinder, Teenager und ganze Familien sich gemeinsam von Alltagsstress und -sorgen erholen und in ein urbanes Wunderland der Kultur, der kreativen Bildung und Aktivitäten eintauchen können.